Die Freie Trauung

rede freie trauung hamburg

Freie traurednerin Hamburg

Rede Freie Trauung Hamburg

Danach habt Ihr gesucht.

Ihr wĂŒnscht Euch eine Rede, die genau zu Euch passt? Eine Rede, die von Euch erzĂ€hlt, von Eurer Geschichte? Der erste Blick, der erste Kuss, das erste Mal die NĂ€he des anderen spĂŒren. Es gibt so vieles, was in einer Rede zu Eurer Freien Trauung Platz und ErwĂ€hnung finden kann.

Eine Freie Trauung in Hamburg feiern, ist großartig, allein schon aus dem Grund, weil Hamburg großartig ist. Eine tolle, bunte und grĂŒne Weltstadt. Hamburg mit seinem einzigartigen Hafen, einer bewegten Geschichte, vielen spannenden Einkaufsmöglichkeiten, großartigen Restaurants und und und. Aber ich gerate ins SchwĂ€rmen und schweife ab. Also, zurĂŒck zum Thema:

Die Freie Rede zur Trauung

Jede Rede ist fĂŒr mich etwas Besonderes, denn es ist Eure Geschichte, die ich in einer Freien Trauung erzĂ€hlen darf. Ihr öffnet Euch mir gegenĂŒber. Ihr erzĂ€hlt mir nicht nur von den Momenten, an denen die Sonne im Leben scheint. Ihr erzĂ€hlt von Momenten in Eurem Leben, die eine Herausforderung fĂŒr Euch und Eure Zweisamkeit waren. Momente des Schmerzes, die Ihr ertragen konntet, weil Euer Lieblingsmensch, Euer Partner/Eure Partnerin fĂŒrs Leben an Eurer Seite war. Auch dies sind Momente, die Eure Verbindung gestĂ€rkt und intensiviert haben. Momente, die Ihr gemeinsam geschafft habt.

Nicht nur zusammen lachen ist wichtig, auch zusammen weinen, fĂŒr den anderen da sein. Die richtigen Worte finden oder einfach nur still sein und seinen Partner in den Arm nehmen, damit dieser weiß: ich bin nicht allein, ich muss da jetzt nicht allein durch.

Ihr bestimmt, was in die Rede gehört und was nicht.

Ob dies nun aber auch in der Rede zu Eurer Freien Trauung vorkommen soll, bestimmt Ihr ganz allein. Ihr sagt was darf und vor allem was darf nicht. Ihr sollt Euch wohl fĂŒhlen, wenn ich die Rede halte. Ihr sollt Euch erkennen, aber vor allem auch Eure GĂ€ste sollen am Ende sagen können: „Typisch die Zwei“.

Eine Freie Trauung besteht aber nicht nur aus der Rede, sondern es gibt noch ganz viele schöne Sachen drumherum. Der Einzug der Braut, aber auch der Einzug der BrĂ€utigams ist immer sehr schön und aufregend. Es gibt wunderschöne Rituale, die zu Euch und Eurem Leben passen. Kein Null-acht-FĂŒnfzehn und nichts von der Stange – sondern alles einzigartig und liebevoll verpackt mit Ideenreichtum und KreativitĂ€t.

Zum Beispiel der Ringtausch ist ein sehr emotionales Ritual auf einer Freien Trauung, das in den meisten FĂ€llen dazu gehört. Wir sollten es also auf keinen Fall vergessen, aber selbstverstĂ€ndlich nur, wenn Ihr Ringe tragen wollt. Falls Ihr keinen Ringtausch wollt, gibt es so viele großartige Alternativen, die wir zelebrieren können. Ihr habt Lust bekommen, dass ich Eure Rede zu Eurer Freien Trauung schreiben und halten darf, mit allem drum herum? Dann schreibt mir oder ruft mich an, ich freue mich von Euch zu lesen.

Weiter unten findet Ihr ein Formular, ĂŒber das Ihr direkt eine Anfrage an mich schicken könnt. Oder Ihr ruft mich an: 0157-50111031.

Ich freue mich auf Euch! =)

Alles ĂŒber den Ablauf einer freien Trauung erfahrt Ihr hier: Worte wie Konfetti – Freie Trauung in Hamburg

Ablauf einer freien Trauung

Tipps zur freien Trauung

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Hier erfahrt Ihr mehr ĂŒber mich

Ich freue mich auf eure Anfrage

[forminator_form id="190"]
Freie Traurednerin in Hamburg - Karina Löwe - Freie Trauung
DAS IST EUER TAG

Auf die liebe… fertig… los!